ÜLU Anlagenmechaniker/in SHK

Installateur, Heizungsbauer, Sanitär, Heizung, Klima, SHK, AMH
www.amh-online.de

Die überbetriebliche Unterweisung (ÜLU) ist ein Baustein im Dualen System der Berufsbildung in Deutschland. Sie sichert die gleichmäßig hohe Qualität der Ausbildung jedes Berufes im Handwerk, unabhängig von der Ausbildungsleistungsfähigkeit des einzelnen Handwerksbetriebes. Inhalte und Dauer der überbetrieblichen Unterweisung werden von den Bundesfachverbänden und dem Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik (HPI) bundeseinheitlich festgelegt. Die Anerkennung erfolgt über das BMWi bzw. über die zuständigen Landesministerien. Die Rahmenlehrpläne können aktuell beim HPI www.hpi-hannover.de abgerufen werden. 
 

 Wichtige Informationen zur Durchführung der ÜLU
 

 Unterricht:  Mo - Do:  07:30 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr  |  Fr:  07:30 - 12 Uhr, 13:30 - 14:15 Uhr

 

Unterweisungspläne

1. Ausbildungsjahr
G-IH1/03 - Bearbeitungsverfahren fachbezogener Rohstoffe (1 Woche)
G-IH2/03 - Fügetechnik (1 Woche)
G-IH3/03 - Elektrotechnik und deren Sicherheitsmaßnahmen (1 Woche)

2. Ausbildungsjahr
IH1/03 - Montagetechnik (1 Woche)
IH8/03 - Fachbezogenes Gasschweißen (2 Wochen)
IH2/03 - Gerätetechnik Wasser (1 Woche)

3. Ausbildungsjahr
IH4/03 - Gerättechnik Wärme (1 Woche)
IH3/03 - Elektrische Komponenten und Verdrahtungstechnik (1 Woche)
IH5/03 - Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (1 Woche)

4. Ausbildungsjahr
IH6/03 - Kundenorientierte Auftragsbearbeitung, Inbetriebnahme, Instandhaltung (2 Wochen)

Sprechen Sie uns an:
Nicole Kall
Sachbearbeitung
Tel.: +49 241 9674-120

uelu.shk@hwk-aachen.de

Ing. Edgar Siemens, MBA
Fachbereichsleiter Elektro- und Haustechnik

Tel. +49 241 9674-215
edgar.siemens--at--hwk-aachen.de

foerderlogo_uelu

 
Berufsbild auf BERUFENET